Runder Tisch Wohnen

Sabine Friedel möchte wissen, welche Protagonisten am Runden Tisch „Wohnen“ Platz nehmen werden. 

Einleitung:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

Presseberichten zufolge hat die Stadtverwaltung einen Runden Tisch zum Thema Wohnen bzw. zum Wohnkonzept eingerichtet. Ich bitte um Beantwortung folgender Fragen:

Fragen:

  1. Welche Personen / Institutionen / Organisationen sind an diesem Tisch beteiligt und vertreten?
  2. Sind Personen / Institutionen / Organisationen aus dem sozialen Bereich, also beispielsweise Wohlfahrtsverbände oder Einrichtungen wie Sucht- oder Schuldnerberatungen sowie das Sozialamt und das Jobcenter an diesem Runden Tisch beteiligt? Wenn nein, warum nicht?

Freundliche Grüße
Sabine Friedel

Schreibe einen Kommentar