Lichtsignalanlage in der Wernerstraße

Hendrik Stalmann-Fischer erkundigt sich als verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion nach der Ampelanlage, die aufgrund des Ausbaus der Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße zur Querung der Wernerstraße errichtet werden soll.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in Ihrer Antwort zu Anfrage AF1341/11 beantworten Sie die Frage nach einer weiteren Lichtsignalanlage in der Wernerstraße im Zuge des Ausbaus der Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße sinngemäß, dass gegebenenfalls durch die Verkehrsverlagerung eine Lichtsignalanlage am Knotenpunkt Wernerstraße/Reisewitzer Straße notwendig wird. Dies würde in einer verkehrstechnischen Untersuchung/Simulation geprüft. Vor diesem Hintergrund bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

Fragen:

  1. Ist diese Prüfung abgeschlossen? Wenn ja, mit welchem Ergebnis?
  2. Welche weiteren Maßnahmen sind geplant, um eine Querung der Wernerstraße, insbesondere im westlichen Bereich, zu erleichtern?

Mit freundlichen Grüßen
Hendrik Stalmann-Fischer

Schreibe einen Kommentar