Brücke Alberthafen

Peter Bartels hat Fragen zur Brücke am Alberthafen. 

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wer den Elberadweg vom Terrassenufer aus in Richtung Cossebaude fährt kommt am Alberthafen vorbei. Über der Einfahrt zum Alberthafen befinden sich zwei historische Brücken. Eine dieser Brücke wird von der Bahn genutzt. Diese Brücke wurde vor mehr als zehn Jahren saniert. Die zweite Brücke über die bis vor Jahren Fußgänger, Radfahrer und Autos die Einfahrt zum Hafen überquerten wurde bereits vor Jahren für den Autoverkehr gesperrt. Aktuell befindet sich die Brücke in einem erbärmlichen Zustand und es besteht die Gefahr das diese denkmalgeschützte historische Brücke in einen Zustand kommt wo von Ihnen der Abriss genehmigt werden könnte.

Brücke Alberthafen

Fragen:

Hierzu nun die Fragen:

1. Wie wird der Zustand der Brücke eingeschätzt?
2. Ist aufgrund des schlechten Zustandes bereits eine Sanierung der historischen Brücke eingeplant?
3. Wird die Brücke erhalten auch wenn der bauliche Zustand einen erheblichen Aufwand erfordert?
4. Wenn aufgrund des schlechten Zustandes ein Abriss dieser historischen Brücke erwogen wird, wie wollen Sie diesen weiteren Verlust eines Denkmals den Bürgern erklären?
5. Wie soll der Elberadweg während der Zeit der Bauarbeiten auf dieser viel befahrenen Routen geführt werden?

Mit freundlichen Grüßen

Peter Bartels

Schreibe einen Kommentar