Verkehrssituation Dresden Strehlen

Hendrik Stallmann-Fischer erkundigt sich nach der Verkehrssicherheit an der Straße „An der Christuskirche“, an der im Januar 2016 eine neue Kindertageseinrichtung eröffnete.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

seit dem 1. Januar 2016 hat in der Straße An der Christuskirche eine Kindertageseinrichtung in freier Trägerschaft (Träger der Einrichtung ist die Kirchgemeinde) mit 80 Kindern neu eröffnet. Daraus resultiert auch eine stärkere Frequentierung dieses Bereichs durch Kinder und ihre Familien.

Bitte beantworten Sie mir in diesem Zusammenhang die folgenden Fragen:

Fragen:

1. Wie beurteilt die Stadtverwaltung die Möglichkeiten und die Notwendigkeit die bestehende Tempo 30-Regelung auf der Straße Altstrehlen rund um die Kreuzung mit der Dohnaer Straße auf den Bereich An der Christuskirche auszuweiten, um die Verkehrssicherheit insbesondere in der Kurve am westlichen Ende des Kirchenschiffs zu erhöhen?

2. Wie beurteilt die Stadtverwaltung die Möglichkeiten und den Bedarf zum Einrichten einer Querungshilfe über die o.g. Straße zur besseren und sichereren Erreichbarkeit von Kirche und Kindertagesstätte?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Hendrik Stalmann-Fischer

Schreibe einen Kommentar