Parkplätze in Loschwitz

Kristin Sturm erkundigt sich in der Stadtratssitzung vom 26.01.2017 nach der aktuellen Parkraumuntersuchung in Loschwitz.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Die Parkplatzsituation in Loschwitz spitzt sich seit mehreren Jahren zu. Die Lebensqualität der Anwohner, Gewerbetreibenden und Gäste, insbesondere westlich der Friedrich-Wieck-Straße, leidet unter der aktuellen Situation. Das Gefährdungspotential für Fußgänger, Radfahrer und Kinder ist hoch, Parkverstöße und eine Belastung der Umwelt durch rechtswidriges Parken an der Elbe, sind an der Tagesordnung. Über diese Situation wird seit Jahren öffentlich diskutiert und Maßnahmen erarbeitet. Außerdem wird seit langem eine Parkraumuntersuchung erwartet, die zur einer sachlicheren Debatte beiträgt und somit zu einer schnellstmöglichen Umsetzung von Anträgen führt. Erst dann können Maßnahmen realisiert und die Lebensqualität in Loschwitz verbessert werden.

Daher möchte ich gern von Ihnen wissen:

1. Was sind die wesentlichen Ergebnisse der aktuellen, Ihnen vorliegenden Parkraumuntersuchung in Loschwitz?

2. Wann wird die Parkraumuntersuchung veröffentlicht, so dass auch die Anwohner, Gewerbetreibenden und Gäste erfahren, was die Stadt hinsichtlich der Parkplätze zu tun gedenkt?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.