Barrierefreie Bushaltestellen in der Johannstadt

Hendrik Stalmann-Fischer erkundigt sich nach den Planungen zu einer barrierefreien Haltestelle auf der westlichen Pfotenhauerstraße in der Johannstadt.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Beschluss zum Antrag A0642/12 der SPD-Fraktion beauftragte der Stadtrat die Verwaltung mit der Planung einer barrierefreien Haltestelle auf der westlichen Pfotenhauerstraße in der Johannstadt. Dem Abschlussbericht vom 06. November 2013 zum Beschluss ist zu entnehmen, dass hierzu die Haltestelle Pfeifferhannsstraße aufgrund der nahgelegenen Versorgungsmärkte vorgeschlagen wurde, die Realisierung aber aufgrund von fehlender Finanzierung nicht weiterverfolgt wird. Bitte beantworten Sie mir in diesem Zusammenhang die folgenden Fragen:

Fragen:

1. Gibt es aktuell Planungen, wenigstens eine Haltestelle auf der westlichen Pfotenhauerstraße barrierefrei auszubauen?

2. Stehen derzeit im Haushalt Mittel zur Verfügung oder gibt es zumindest eine Sammelposition, in die sich eine solche Maßnahme einordnen lässt?

3. Ist die Realisierung einer barrierefreien Haltestelle mit Hilfe von Fördermitteln aus den in der Johannstadt wirksamen Förderprogrammen (EFRE, ESF, Soziale Stadt) möglich?

Mit freundlichen Grüßen

Hendrik Stalmann-Fischer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.