Wirtschaftsförderung in Dresden

Kristin Sturm erkundigte sich zu der Wirtschaftsförderung in den Jahren 2010 bis 2016.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

folgende Fragen habe ich zur Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden in den Jahren 2010 bis 2016.

Fragen:

  1. Wie hoch waren die Investitionsausgaben der Landeshauptstadt Dresden je Einwohner (mit EU-Fördermitteln und staatlichen Investitionszuweisungen) in den einzelnen Jahren von 2010-2016?

2. Wie hoch ist die Verschuldung der Landeshauptstadt Dresden je Einwohner in den einzelnen Jahren 2010-2016?

3. Wie viele Umzüge gab es in den Berichtsjahren 2010-2016 innerhalb Dresdens (gegliedert nach den einzelnen Stadtteilen)?

4. Wie viele Menschen in Dresden lebten in den Berichtsjahren 2010-2016

4.1 An der Armutsgrenze?

4.2 Unterhalb der Armutsgrenze?

5. Wie viele Gewerbe An- bzw. Abmeldungen gab es in den Berichtsjahren 2010-2016?

6. Wie viele Firmen haben sich in Dresden in den jeweiligen Jahren 2010-2016 in Dresden neu angesiedelt?

7. Wie viele dieser Firmen haben auf einen Investitionszuschuss im Zuge der Ansiedlung zurückgegriffen?

8. Welche Aktivitäten werden seitens des Wirtschaftsförderungsamtes der Landeshauptstadt Dresden zum Standortmarketing unternommen? Findet eine Zusammenarbeit mit der Dresden Marketing GmbH statt?

9. Welche Aktivitäten unternimmt das Wirtschaftsförderungsamt der Landeshauptstadt Dresden zur Unternehmensbestandspflege in Dresden?

Mit freundlichen Grüßen

Kristin Sturm

 

Schreibe einen Kommentar