Konzept für demokratiefördernde Arbeit von “Dresden.Respekt”

Vincent Drews erkundigte sich in der Stadtratssitzung vom 23. März 2017 nach dem Konzept von “Dresden.Respekt”.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Beschluss zum Doppelhaushalt für 2017 und 2018 hat der Stadtrat ein Budget in Höhe von 1 Million Euro für die demokratiefördernde Arbeit von “Dresden.Respekt” beschlossen. Gleichzeitig wurde die Verwendung des Geldes an ein zu erarbeitendes Konzept gebunden. Dazu meine Fragen:

Fragen:

Wie weit ist die Erarbeitung des Konzeptes seit Beschluss des Haushalts vor vier Monaten inzwischen voran geschritten?

Wann wird das Konzept dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgelegt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.