Förderung der Oberschulen – Nachfrage zur Anfrageantwort AF1698/17

Dana Frohwieser erkundigt sich zu dem Übergangsverhalten von der Grundschule auf die Oberschule.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

vielen Dank für die Antwort auf meine Anfrage AF1698/17 zur Förderung der Oberschulen.

Der mir postalisch zugegangenen wiewohl im Ratsinfo eingestellten ausführlichen schriftlichen Antwort fehlt jedoch mindestens eine Seite. Anlage 1 mit der Tabelle zum Anteil erteilter Bildungsempfehlungen für Oberschulen und Gymnasien nach Ortsämtern besteht sicherlich aus 2 Seiten, nur eine Seite ist jedoch der Anfrageantwort angefügt. Die Tabelle enthält dadurch nur 5 der 10 Ortsämter.

Zudem ist Frage 1 (Entwicklung Übergangsquoten vom Schuljahr 2002/03 bis Schuljahr 2017/18) leider nur für einzelne Jahre beantwortet. So liegen nur für 2002/03, 2005/06, 2011/12, 2017/18 konkrete Angaben vor, bezugnehmend auf die gesetzlichen Regelungen zur Bildungsempfehlung, nach denen ich nicht gefragt hatte.

Fragen:

Wenn möglich bitte ich auch hier um Nachreichung der Übergangsquoten an Mittelschule/Oberschule und Gymnasium für die fehlenden Schuljahre.

 

Vielen Dank.

Dana Frohwieser

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.