B6 – Nachtverkehr in Cotta und Cossebaude

Peter Bartels erkundigt sich nach einem möglichen Nachtfahrverbot für LKWs entlang der B6.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

seit Jahren beschweren sich Bürgerinnen und Bürger, die in Cotta (westlich der Autobahn) und in Cossebaude entlang der B6 wohnen, über einen unerträglichen Verkehrslärm. Die B6 neu, die die Bürger entlasten soll, wird frühestens 2027 fertiggestellt werden.

Fragen:

1. Kann für die B6, den Bereich Cotta (westlich der Autobahn) bis Niederwartha betreffend, ein Nachtfahrverbot für LKW´s, die die Hauptursache für die Lärmbelästigung sind, eingerichtet werden?

Wenn nein: Besteht die Möglichkeit einer Prüfung?

2. Wie hoch ist der Nachtverkehr auf diesem Abschnitt, insbesondere zwischen 22:00 Uhr und 02:00 Uhr und 02:00 Uhr und 06:00 Uhr? (bitte PKW- und LKW-Verkehr gesondert angeben) An welchem Tag, Monat und Jahr erfolgte die Verkehrszählung?

Mit freundlichen Grüßen

Peter Bartels

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.