Strecke Johannstadt – Zentrum – Plauen muss endlich vorangebracht werden

28. September 2017

Die Stadtratsfraktion der SPD lädt zu einem Informationsabend zum Thema

„Linie 5 – Eine neue Bahn für die Johannstadt“

am Mittwoch , den 04. Oktober 2017, um 19.00 Uhr in den Johannstädter Kulturtreff e.V. auf der Elisenstraße 35 ein.

Der Bau einer Straßenbahnlinie auf der heutigen Buslinie 62 wird schon lange diskutiert. Dies könnte wichtige Lücken im Dresdner Straßenbahnnetz schließen sowie einen bedeutenden Impuls für die Entwicklung der Johannstadt geben.

Dazu erklärt Hendrik Stalmann-Fischer, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion:

Derzeit erfolgen viele Weichenstellungen für die Johannstadt: Ein neues Stadtteilzentrum, zahlreiche Wohnungsbauprojekte und Förderprogramme für das soziale Miteinander, mit denen auch der Bönischplatz endlich saniert werden kann. Es bleiben jedoch Mängel, die wir angehen müssen: Fehlende Parkplätze und barrierefreie Haltestellen, überfüllte Busse sowie die Sanierung von Straßen. Das Straßenbahnprojekt und die damit verbundene Neugestaltung der Pfotenhauerstraße können aus meiner Sicht mehrere Probleme gleichzeitig lösen und die Johannstadt fit für die nächsten Jahrzehnte machen.“

Bereits im Jahr 2010 hatte der Stadtrat einen Antrag der SPD-Fraktion beschlossen, ein Gesamtpaket zur Straßenbahnnetzerweiterung aufzustellen. Insbesondere die Planungen für die Strecke Johannstadt – Zentrum – Plauen sollten damit vorangebracht werden.

Inzwischen wurde die Aufnahme der Stadtbahntrasse für die zukünftige Straßenbahnlinie 5 in das Bundesprogramm „Stadtbahn 2020“ beantragt. Somit konnten auch die Planungen für das Projekt wieder aufgenommen werden, weshalb die Stadtratsfraktion betroffene Anwohnerinnen und Anwohner sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und umfassend über die neue Bahntrasse informieren möchte.

Wann werden die Planungen für die Trasse abgeschlossen sein? Wie können sich Bürgerinnen und Bürger einbringen? Und ab wann wird die neue Straßenbahnlinie verkehren?

Diese und weitere Fragen will die SPD-Fraktion unter der Moderation von Hendrik Stalmann-Fischer mit Andreas Hoppe von der Dresdner Verkehrsbetriebe AG und allen Interessierten diskutieren.

Christian Avenarius, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion, ergänzt:

Mit dem Informationsabend zur Straßenbahnlinie 5 lösen wir einmal mehr unser Versprechen ein, die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig über geplante Entwicklungen zu informieren und mit ihnen zu diskutieren. Wie in den vorherigen Veranstaltungen werden wir auch dieses Mal die Kritik und die Vorschläge der Betroffenen aufgreifen und berücksichtigen.“

Die Räumlichkeiten des Vereins stehen ab 18:30 Uhr offen. Der Eintritt ist frei.

 

Kontakt:

Hendrik Stalmann-Fischer
Verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion
Tel. 0178 9394084
Hendrik.Stalmann-Fischer@spd-fraktion-dresden.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.