Umfrage: Ist ein Bettelverbot für Kinder sinnvoll?

Der Oberbürgermeister der Stadt Dresden hat dem Stadtrat den Vorschlag unterbreitet, die Polizeiverordnung der Stadt so zu ändern, dass künftig das Betteln durch Kinder oder von Erwachsenen in Begleitung von Kindern verboten ist. Der Stadtrat wird darüber am 25. Januar 2018 abstimmen. Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

Sind Sie dafür, dass künftig in Dresden das Betteln mit Kindern oder durch Kinder verboten wird?

View Results

Loading ... Loading ...

Sollen den bettelnden Familien seitens der Stadt Dresden Angebote zur Unterstützung gemacht werden?

View Results

Loading ... Loading ...

Haben Sie bettelnden Menschen schon einmal Geld gegeben?

View Results

Loading ... Loading ...

1 thought on “Umfrage: Ist ein Bettelverbot für Kinder sinnvoll?”

  1. Ein Bettelverbot würde nur ein einziges Problem lösen: die Befindlichkeiten von Bessergestellten. Darauf gibt es keinen Anspruch.
    Die betroffenen Kinder und Familien werden dadurch in noch prekärere Erwerbsmöglichkeiten getrieben. Angebote der Sozialarbeit können sie dann noch schlechter erreichen. Die Familien haben aber einen Anspruch auf diese Angebote, einfach weil sie hier in der Stadt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.