Arbeitsverhältnisse in der LH Dresden

Thomas Blümel erkundigte sich in Vorbereitung auf die Bevorstehenden Beratungen zum Doppelhaushalt 2019/20 nach den Beschäftigtenverhältnissen bei der Landeshauptstadt Dresden.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in Vorbereitung der Beratungen meiner Fraktion zum Doppelhaushalt 2019/20 bitte ich Sie um die Beantwortung der folgenden Fragen zum Stichtag 31. März 2018:

Fragen:

1. Wie viele befristete Arbeitsverhältnisse gibt es in der Stadtverwaltung Dresden?

2. Wie viele Arbeitsverhältnisse sind ohne Sachgrund befristet?

3. Wie viele Arbeitsverhältnisse sind in den jeweiligen Entgeltgruppen des TVÖD (VKA) vorhanden?

4. Wie viele Arbeitsverhältnisse gibt es, die übertariflich vergütet werden?

5. Wie verteilen sich die vorgenannten Arbeitsverhältnisse in den einzelnen Geschäftsbereichen?

 

Vielen Dank und freundliche Grüße

Thomas Blümel