Tempo 30 auf der Maxim-Gorki-Straße

Vincent Drews erkundigte sich nach möglichen Planungen der Stadtverwaltung zur Einführung einer Tempo-30-Zone auf der Maxim-Gorki-Straße.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

durch die Novelle der Straßenverkehrsordnung aus dem Jahr 2017 ist es deutlich erleichtert worden, vor Schulen Tempo 30 für den Autoverkehr anzuordnen. Dies ist auch auf der Maxim-Gorki-Straße bereits passiert, nur nicht vor dem BSZ für Gesundheit und Sozialwesen. Dazu bitte ich um die Beantwortung der folgenden Fragen.

 

Fragen:

1. Plant die Stadtverwaltung die Anordnung von Tempo 30 auf der Maxim-Gorki-Straße vor dem BSZ für Gesundheit und Sozialwesen?

2. Falls ja, ist auch eine Kennzeichnung der Maxim-Gorki-Straße mit Tempo 30 auf der gesamten Länge zwischen Trachenberger Straße und Hansastraße in Erwägung gezogen worden? Vor dem Gehörlosenzentrum und der 147. Grundschule ist in räumlicher Nähe bereits Tempo 30 angeordnet.

 

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen

Vincent Drews