02. Oktober 2018: Parkplätze in der Johannstadt

Im Sommer 2017 hatte die Stadt Dresden nach jahrelangen Vorbereitungen das Anwohnerparken zwischen Käthe-Kollwitz-Ufer, Arnoldstraße, Sachsenallee und Thomas-Müntzer-Platz in der Johannstadt eingeführt.

Nach über einem Jahr des Bestehens möchte die SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat nun gemeinsam mit Anwohnern, Kunden und Berufspendlern lokaler Unternehmen eine erste Zwischenbilanz ziehen. Dabei sollen aber auch die Vor- und Nachteile der Parkraumbewirtschaftung genannt und Verbesserungsvorschläge diskutieren werden.

Hierzu lädt die SPD-Fraktion  zu der Veranstaltung

„Parkplätze in der Johannstadt“

am Dienstag, den 02. Oktober 2018, um 18.00 Uhr

in den Johannstädter Kulturtreff e.V.,

Elisenstraße 35, 01307 Dresden

ein.

Auf dem Podium begrüßt der baupolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat, Hendrik Stalmann-Fischer, Vertreter des Stadtplanungsamtes.