Ski Weltcup Dresden 2019 – Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

24. September 2018

SPD-Fraktion will 2019 Skiweltcup auch aktiv unterstützen

Am 12. und 13. Januar 2019 werden zum zweiten Mal die weltbesten Skisprinter/innen beim 2. Ski-Weltcup am Dresdner Königsufer starten. Nach dem Weltcup werden wieder Kinder aus sächsischen Grundschulen die Strecke im Rahmen des Projektes „Schulsport auf Ski” nutzen können. Wie schon beim ersten Weltcup 2018 wird die Strecke später auch für alle Dresdnerinnen und Dresdner geöffnet werden.

Die Fraktionsvorsitzende, Dana Frohwieser, kommentiert wie folgt:

Die Bilanz des ersten Weltcups war sehr positiv. Die beiden Organisatoren haben mit viel ehrenamtlichem Engagement ein solches Ereignis nach Dresden geholt. Viele Touristinnen und Touristen kamen zusätzlich in unsere Stadt. Kinder Dresdner Schulen konnten diesen tollen Sport hautnah erleben und ausprobieren. Sportlerinnen und Sportler haben sich überaus positiv geäußert. Und viele positive Fernsehbilder gingen von unserer Stadt in die Welt.”

Sie ergänzt:

Dass die Organisatoren das Event 2019 um einen Firmenlauf ergänzen wollen, ist eine schöne Idee. Vielleicht sehen wir dann nicht nur den Oberbürgermeister und seinen Pressesprecher, sondern auch die Beigeordneten oder den einen oder die andere Stadträtin auf den Brettern, die manchen die Welt bedeuten.”

 

Kontakt:

Dana Frohwieser
Fraktionsvorsitzende
dana.frohwieser@spd-fraktion-dresden.de