Sportpark der Zukunft

19. Oktober 2018

SPD-Fraktion lädt zur Informationsveranstaltung ein

Das 1919 erbaute Heinz-Steyer-Stadion entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an ein modernes Stadion. Im Sommer dieses Jahres stellte die Stadtverwaltung deshalb eine Konzeptstudie für den Umbau vor. Diese beinhaltet nicht nur eine sinnvolle Stadionsanierung, sondern umfasst den Ostrapark insgesamt.

Neben der gezielten Mängelbeseitigung sollen vielfältige Potentiale des Sportparks weiterentwickelt und dieser zu einer modernen Sport- und Veranstaltungsstätte im Herzen der Stadt gebildet werden. Damit besteht die Chance, den Ostrapark als wichtigste Sportstätte in Dresden für den Breiten-, aber auch für den Spitzensport zukunftsfähig aufzustellen. Großveranstaltungen, wie die Deutsche Leichtathletikmeisterschaft 2023/24 wären damit ebenso realisierbar, wie Trainingseinheiten für Vereine und Individualsportler.

Inzwischen hat der Stadtrat die ausgearbeitete Konzeption als Grundlage für die weitere Planung bestätigt. Um über den aktuellen Stand sowie die weiteren Handlungsschritte zu informieren, lädt die SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat zu der Informations- und Diskussionsveranstaltung

„Zukunft Sportpark Ostra“

am Mittwoch, den 24. Oktober 2018, um 18.00 Uhr

in die EnergieVerbund Arena – VIP-Bereich,

Magdeburger Str. 10, 01067 Dresden

ein. Auf dem Podium begrüßt der sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Thomas Blümel, die mehrfache Olympiasiegerin im Eisschnelllauf, Karin Enke, sowie den Sportbürgermeister, Dr. Peter Lames (SPD).

Zu der Entwicklung des Sportparks erklärt Thomas Blümel:

Endlich wird im Dresdner Sport einmal langfristig und im Zusammenhang gedacht und geplant. Mit dem Neubau des Heinz-Steyer-Stadions ergibt sich die Möglichkeit, das Sportareal nachhaltig für die Zukunft zu rüsten, mögliche Potentiale zu aktivieren sowie ein attraktives Umfeld zu schaffen.“

Der Eintritt ist frei.

 

Kontakt:

Thomas Blümel
Sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion
Thomas.Bluemel@spd-fraktion-dresden.de