Fußgängerampeln auf der Straße des 17. Juni

Michael Bäuerle erkundigte sich nach Querungshilfen auf der Straße des 17. Junis in Dresden-Leuben.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

derzeit existieren zur Querung der Straße des 17. Juni nur zwei Fußgängerampeln, sowie aufgrund von Bauarbeiten eine temporäre dritte Anlage. Da die Straße für den Schulweg zur 89. Grundschule von Schülerinnen und Schülern überquert werden muss, bitte ich um Beantwortung der folgenden Fragen:

Fragen:

1. Liegen der Verwaltung Informationen vor, denen nach sich Bürgerinnen und Bürger eine Fußgängerampel, Fußgängerüberweg oder Querungshilfe auf der Straße des 17. Juni (in Höhe der Reisstraße) wünschen?

2. Wie bewertet die Verwaltung diese Wünsche? Ist der Standort grundsätzlich für eine Fußgängerampel oder andere Verbesserung der Querungsmöglichkeiten geeignet?

Vielen Dank.

Michael-Peter Bäuerle