Zum Tode von Falk Schmidtgen

29. November 2018

Zu dem tragischen Unfalltod des Leiters des Schulverwaltungsamtes, Falk Schmidtgen, erklärt die Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD, Dana Frohwieser:

Wir sind zutiefst schockiert und fassungslos. Ein Betrunkener reißt sinnlos einen Menschen aus dem Leben. Warum passiert dies immer wieder? Falk Schmidtgen war ein fähiger und überaus engagierter Amtsleiter. Streitbar in der Sache, kreativ in der Umsetzung und er kannte keine Bürozeit, wenn für eine Dresdner Schule noch etwas zu tun war. Er hinterlässt eine unfassbar riesige Lücke. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie und seinen Freunden, denen wir in dieser schweren Zeit die Kraft wünschen, mit diesem schweren Verlust Umgang zu finden.“

Falk Schmidtgen war seit 2007 Leiter des Schulverwaltungsamtes der Landeshauptstadt. In dieser Zeit wurden große Schulbau- und Schulsanierungsprogramme umgesetzt, die er mit viel Engagement und Beharrlichkeit vorangebracht hat.

 

Kontakt:

Dana Frohwieser
Fraktionsvorsitzende
dana.frohwieser@spd-fraktion-dresden.de