Ausbau des Nahverkehrs

PRESSEMITTEILUNG

04. April 2019

SPD-Fraktion lädt ein zur Diskussionsveranstaltung

Die Stadtratsfraktion der SPD lädt ein zu dem Themenabend

„Ausbau des Nahverkehrs“

am Mittwoch, den 10. April 2019, ab 18.00 Uhr

in das City Center am Hauptbahnhof (Friedrich-List-Platz 2).

Dresden wächst. Eine Entwicklung, die sich in allen Lebensbereichen der Stadt widerspiegelt – so auch im Verkehr. Doch während die Anzahl der Autofahrten stabil bleibt, stößt der öffentliche Personennahverkehr allmählich an seine Kapazitätsgrenze.

Damit auch langfristig immer mehr Menschen mit Bus und Bahn durch die Landeshauptstadt fahren können, muss das bestehende Angebot angepasst und sinnvoll ergänzt werden. Hierzu erklärt der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Dresden, Hendrik Stalmann-Fischer:

Das Dresdner Nahverkehrsnetz stammt noch aus Zeiten, in denen man von einer schrumpfenden Stadt ausging. Stattdessen sind die Fahrgäste bis auf 160 Millionen Fahrgäste im Jahr bei der DVB immer weiter gestiegen. Die S-Bahn-Strecken sind eine Erfolgsgeschichte im Umland. Wir müssen jetzt diskutieren: Was ist notwendig, damit der Nahverkehr nicht an seinem Erfolg zerbricht? Wir wollen als Politik nicht erst handeln, wenn die Busse und Bahnen übervoll und dauerverspätet sind.

Neue Straßenbahn- und Busstrecken, Taktverdichtungen und neue, umweltfreundliche Mobilitätsangebote sind bereits heute in Planung. Und auch das Umland soll besser mit neuen Bus- und S-Bahnlinien an Dresden angebunden werden. Doch sind diese Maßnahmen allein ausreichend, um den ÖPNV auch in Zukunft leistungsfähig zu halten? Welchen Verkehrsplan verfolgt die Stadt Dresden? Und wie binden wir auch das Umland besser an?

Diese und weitere Fragen möchte die SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat gemeinsam mit ihren Gästen sowie allen Interessierten diskutieren: Auf dem Podium begrüßt Hendrik Stalmann-Fischer DVB-Vorstand Andreas Hemmersbach und VVO-Geschäftsführer Burkhard Ehlen. Die Moderation übernimmt Stefan Engel. Im Anschluss an den fachlichen Austausch sind Fragen aus dem Publikum möglich.

Stalmann-Fischer erklärt abschließend:

Der Nahverkehr ist eine unserer vier Top-Prioritäten. DVB und VVO haben viele Ideen in der Schublade, wie das Netz attraktiver und zukunftsfest gestaltet werden kann. Mit Beschluss unseres rot-rot-grünen Antrags und des Nahverkehrsplans hat der Stadtrat den Weg frei gemacht, offiziell in die Planungen einzusteigen. Lassen Sie uns deswegen jetzt die Ansätze gemeinsam diskutieren.

Das City Center steht ab 17.30 Uhr offen. Der Eintritt ist frei.