Baumfällungen auf der Torgauer Straße

Stefan Engel erkundigte sich nach der Anzahl und den Gründen der Baumfällungen auf der Torgauer Straße im Zuge der Straßensanierung.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Zuge der Sanierung der Torgauer Straße zwischen Bürgerstraße und Leisniger Straße im Stadtteil Pieschen wurden im März mehrere großkronige Laubbäume gefällt. Gerade in einem dichtbebauten Stadtteil wie Pieschen ist dies stadtklimatisch bedauerlich und konterkariert die Bemühungen, den Bestand von Straßenbäumen quantitativ und qualitativ zu verbessern.

In diesem Zusammenhang bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Welche Zahl an Bäumen wurde im Zuge dieser Straßensanierung gefällt und bei wie vielen ist dies noch vorgesehen?

2. Aus welchen Gründen wurden die Straßenbäume gefällt? Inwieweit hat der Zustand der Bäume keinen Erhalt erlaubt?

3. Welche Zahl an Straßenbäumen soll im Zuge der Straßenbaumaßnahme neu gepflanzt und welche Zahl soll erhalten werden? Welche Baumarten werden für die Neupflanzungen verwendet?

Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen

Stefan Engel