RGR hält Wort – Sport erhält zusätzlich 1,25 Mio

05. Mai 2015

Der Sportausschuss hat in seiner Sitzung am Donnerstag den 30. April einstimmig die konkrete Verteilung von 1,25 Mio Euro beschlossen, die durch Rot/Grün/Rot zusätzlich im Haushalt der Stadt eingestellt worden sind.
Dazu erklärt Thomas Blümel, sportpolitischer Sprecher der SPD Fraktion:

„Seit 2004 haben wir immer wieder versucht mit Anträgen zusätzliche Gelder für den Sport zu organisieren. Jetzt, mit der Mehrheit von Rot/Grün/Rot ist es uns endlich gelungen, dies tatsächlich zu realisieren.“

Der Vorschlag zur Verteilung der zusätzlichen Mittel wurde in Kooperation des Stadtsportbundes und des Eigenbetrieb Sportstätten erarbeitet. 750.000 Euro werden für Investitionen verwendet, eine halbe Million fließt zusätzlich in die Sportförderung. Insgesamt sieben Sportanlagen werden davon profitieren. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Förderung von Trainern im Kinder- und Jugendbereich. Zudem wird die Fortführung des Projektes „Dresden – Stadt der bewegungsfreudigen und gesunden Kinder“ ermöglicht.

„Wir freuen uns für die Sportlerinnen und Sportler, und wissen zugleich, dass es nach wie vor im Sport große Nachholbedarfe gibt. Wir werden uns deshalb dafür einsetzen, dass es auch in den Jahren 2017/18 diese zusätzliche Mittel in gleicher Höhe geben wird.“ ergänzt Thomas Blümel.

Kontakt:

Thomas Blümel

Thomas Blümel

Thomas Blümel
Sprecher für Finanzen, Sport und Energiepolitik
der SPD-Fraktion Dresden
Tel.: 0351-4882688

Schreibe einen Kommentar