Zirkusse in Dresden

Thomas Blümel erkundigt sich zu dem Zirkusgeschehen in Dresden.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Zusammenhang mit dem von Tierschützern geforderten „Wildtierverbot” in Zirkussen habe ich folgende Fragen:

Fragen:

1. Welche rechtlichen Regelungen den Tierschutz betreffend sind für die LH Dresden rele-vant?

2. Wie viele Zirkusse sind in den letzten 3 Jahren in Dresden aufgetreten?

3. Wie viele diese Zirkusse hatten Affen (d.h. nicht menschliche Primaten), Elefanten, Großbären, Giraffen, Nashörner oder Flusspferde in ihrem Programm?

4. Welche Verstöße gegen rechtliche Bestimmungen des Tierschutzes gab es bei diesen Zir-kussen?

5. Wie viele Verstöße gegen rechtliche Regelungen

Schreibe einen Kommentar