Betriebszeiten von Fußgängerampeln

Stefan Engel erkundigte sich nach den Betriebszeiten von Fußgängerampeln.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im August kam es auf der Budapester Straße zu einem tödlichen Unfall zwischen einem PKW und einen sechsjährigen Jungen. Im Nachhinein entwickelte sich eine öffentliche Diskussion über die Frage, ob gegebenenfalls eine in aktivem Betrieb befindliche Ampel (Mo-Fr ist diese bis 22 Uhr aktiv) diesen Unfall hätte verhindern können. In diesem Zusammenhang bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

Fragen:

1) Nach welchen Kriterien werden die aktiven Betriebszeiten von Fußgängerampeln in Dresden festgelegt?
2) Welche finanziellen Einsparungen ergeben sich durch den nur temporären Betrieb einer Fußgängerampel im Vergleich zu einem Dauerbetrieb?
3) Plant die Stadtverwaltung eine Anpassung der Betriebszeiten der Ampel auf Höhe Schweizer Straße?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Engel