Gestaltungskonzeption „Öffentlicher Raum Laubegaster Ufer“

Kristin Sturm stellte Nachfragen bei der Verwaltung in Bezug auf die Gestaltungskonzeption “Öffentlicher Raum Laubegaster Ufer”.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die 2003 beschlossene Gestaltungskonzeption „Öffentlicher Raum Laubegaster Ufer“ wird verwaltungsseitig aufgrund des Hochwassers von 2013 als nicht mehr aktuell angesehen und in der Folge auch nicht weiterverfolgt.

Hierzu bitte ich um die Beantwortung der folgenden Fragen:

Fragen:

  1. Im Bereich der Parkmöglichkeiten auf Höhe des Laubegaster Ufer 19 sieht die Gestaltungskonzept eine Verbreiterung des Dammes um etwa drei Meter vor, um die Parkplätze zu erhalten. Gibt es aktuelle Planungen der Verwaltung diesbezüglich?
  2. Ist eine Überarbeitung des Gestaltungskonzeptes von 2003 geplant? Wenn ja, wie ist hierzu der zeitliche Rahmen anvisiert?
  3. Wann werden den Stadträtinnen und Stadträten die Ergebnisse der Parkraumanalyse vorgestellt?
  4. In der Beschlusskontrolle vom 12. Februar 2021 zu A0297/10 „Verkehrsberuhigte Zone Altlaubegast“ wurde die nächste Beschlusskontrolle für den 31. Dezember 2021 angekündigt. Bislang wurde diese den Stadträtinnen und Stadträten jedoch noch nicht als Zwischenbericht zur Information zur Verfügung gestellt. Wann ist mit dieser zu rechnen?

Vielen Dank.
Kristin Sturm