Starkes Signal an die DVB-Stammkundschaft

PRESSEMITTEILUNG

Dresden, den 01. Juli 2020

Während der anstehenden Sommerferien (18. Juli bis 30. August) gelten alle Abo-Monatskarten im gesamten Verkehrsverbund Oberelbe. Das haben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) am Dienstagnachmittag bekanntgegeben. Mit diesem Dankeschön sollen alle Kundinnen und Kunden, die ihr Abo trotz der Corona-Krise behalten haben, belohnt werden. Zudem werden Familientageskarten jeden Mittwoch ebenso im gesamten Verbundraum gültig sein. Bei Abo-Monatskarten zum Normalpreis können ein weiterer Erwachsener und bis zu vier Schülerinnen und Schüler bis zum 15. Geburtstag ohne zeitliche Einschränkung kostenfrei im kompletten Verbundraum mitgenommen werden.

Stefan Engel, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion und VVO-Verbandsrat, begrüßt die Sommeraktion:

Die Regelungen sind ein starkes Signal an die Stammkundschaft der DVB. Beim Wochenendausflug in die Sächsische Schweiz entstehen für viele Familien keine Zusatzkosten mehr. Ein besseres Argument für die Nutzung von Bus und Bahn kann es kaum geben. Die Corona-Krise hat auch den öffentlichen Nahverkehr hart getroffen. Die Stammkundschaft ist den Dresdner Verkehrsbetrieben aber glücklicherweise fast komplett treu geblieben. Das spricht für das Angebot und hat auch wichtige Einnahmen gesichert. Die Strategie, Fahrgäste langfristig an den ÖPNV zu binden, ist absolut richtig. Nach den Corona-Einschränkungen muss nun weiter konsequent am Ausbau des Nahverkehrsangebots gearbeitet werden.

zum Hintergrund: https://www.dvb.de/de-de/meta/aktuelle-meldungen/danke/

 

Kontakt:

Stefan Engel
Sprecher für Stadtentwicklung, Verkehr und Bau
stefan.engel@spd-fraktion-dresden.de