Dana Frohwieser

Besetzungsverfahren der Stadtbezirksamtsleitung in Plauen und Cotta

Dana Frohwieser erkundigte sich zum Stand des Besetzungsverfahrens für die Stadtbezirksamtleitung in Plauen und Cotta.

Einleitung:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im vergangenen Jahr wurde die Stelle eines/einer Stadtbezirksamtsleiter:in für die Stadtbezirks-ämter Plauen und Cotta durch den Stadtratsbeschluss (V1150/21) neu besetzt.

In der Beschlusskontrolle vom 23. Dezember 2021 wurde bestätigt, dass Herr Weidner seinen Dienst am 1. Dezember angetreten hatte. Eine weitere Beschlusskontrolle folgte am 19. Januar 2022, in welcher darüber informiert wurde, dass der Stadtbezirksamtsleiter seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2021 beendet hatte.

Seitdem ist die Stelle faktisch unbesetzt. Aus den Niederschriften der Stadtbezirksamtssitzungen in Plauen (04.01.2022) und Cotta (03.02.2022) geht hervor, dass Herr Gerhard nach dem Ausscheiden von Herrn Weidner beauftragt sei, die beiden Stadtbezirksämter kommissarisch zu leiten und zugleich als kommissarischer Vorsitzender beider Gremien fungiere. Seitdem sind neun Monate vergangen. Bislang ist nicht bekannt, wie lange die Interimszeit andauern soll und wann die Stadtverwaltung die Stelle erneut zur Ausschreibung stellt.

Daher bitte ich um Beantwortung folgender Fragen:

Fragen:

  1. Wann ist verwaltungsseitig geplant, die Stelle „Stadtbezirksamtsleiter (m/w/d)“ der Stadtbezirksämter Plauen und Cotta neu auszuschreiben und in der Folge neu zu besetzen?
  2. Wieso ist eine erneute Ausschreibung bislang nicht erfolgt?
  3. Gibt es Überlegungen der Verwaltung, die Stelle intern neu zu besetzen? Falls ja, welche rechtlichen Ausschreibungsformalitäten müssten
  4. Wurde mit Herrn Gerhard zu Beginn der kommissarischen Vertretung vereinbart, wie lange die Interimszeit andauern wird? Bzw. wie lange stände Herr Gerhard als kommissarischer Leiter beider Stadtbezirksämter sowie als kommissarischer Vorsitzender beider Gremien zur Verfügung

 

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Dana Frohwieser

Skip to content